Wirtschaft

Daimler: Pläne sind massive Belastung

Archivartikel

Der Daimler-Konzern, mit dem Lkw-Motorenwerk und Evobus Mannheims größter Arbeitgeber, hat die EU-Pläne von Anfang an scharf kritisiert. Schon als der Ministerrat kurz vor Weihnachten 2018 für die neuen CO2-Grenzwerte gestimmt hatte, ging Daimler auf die Barrikaden – und tut es bis heute. Die Vorgaben gingen „weit über das technisch Leistbare und wirtschaftlich Sinnvolle hinaus“, teilt das

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00