Wirtschaft

Auto Stuttgarter Autobauer stellt mit dem EQC das erste Mitglied der neuen Elektro-Familie vor / US-Hersteller hat aber großen Vorsprung

Daimler startet Aufholjagd auf Tesla

Archivartikel

Stockholm/Stuttgart.Der Wagen ist bis zum Anschlag aufgeladen – mit Strom, vor allem aber mit Erwartungen. Der EQC von Mercedes-Benz ist nicht irgendein Elektroauto. Er dürfte der Gradmesser dafür werden, ob Daimler jetzt der Sprung ins Zeitalter der Elektromobilität gelingt. Seit Tagen geisterte der EQC schon durch die sozialen Medien, mal war ein Blick auf die Heckleuchten zu erhaschen, mal auf Lenkrad oder

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00