Wirtschaft

Deutsche Bank Vorstandschef Christian Sewing geizt mit Details zum Stellenabbau / Deutliche Kritik an Strategie seiner Vorgänger

„Das hat uns überfordert“

Archivartikel

Frankfurt.Der am Wochenende angekündigte drastische Abbau von 18 000 Vollzeitstellen bis 2022 bei der Deutschen Bank ist bereits angelaufen. „In den Geschäftsbereichen, in denen wir uns zurückziehen, haben wir mit dem Prozess heute Morgen begonnen“, sagt Vorstandschef Christian Sewing am Montag in einer Telefonkonkurrenz. „Das betrifft nicht nur Asien, sondern auch andere Regionen.“

Gehen müssen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema