Wirtschaft

Weihnachtsmärkte in der Region

Das sagen Betroffene über ihre Situation

Archivartikel

Wir haben uns bei Geschäftsleuten in der Region umgehört und sie gefragt, wie wichtig Weihnachtsmärkte für sie wären.

Mannheim.Stefan Wemhoener, Geschäftsführer Tourist Service Deidesheim:

Die Absage des 47. Deidesheimer Weihnachtsmarkts ist für uns als kleine Stadt schwierig. Es ist ein großer Verlust für die Aussteller, aber auch für Unterkunftsbetriebe, Gastronomie und unsere Weinwirtschaft. Von den rund 220 000 nationalen und internationalen Gästen hat die ganze Region profitiert: Sie haben

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema