Wirtschaft

DAX schließt mit Minus

Archivartikel

Frankfurt. Nach dem Quartalsbericht der Deutschen Bank sowie schwachen Daten zum US-Verbrauchervertrauen haben Aktionäre gestern Gewinne mitgenommen. Der DAX schloss mit minus 1,46 Prozent und 5174,74 Zählern. Der MDAX sank um 1,79 Prozent auf 5989,74 Punkte. Der TecDAX verlor 2,04 Prozent auf 649,78 Zähler. Der EuroSTOXX 50 verlor 1,09 Prozent auf 2573,08 Zähler. Der Nikkei gab 0,01 Prozent

...
Sie sehen 48% der insgesamt 846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00