Wirtschaft

DAX schließt uneinheitlich

Archivartikel

Frankfurt. Der deutsche Aktienmarkt hat gestern uneinheitlich geschlossen. Dem Leitindex DAX blieb ein kleines Tagesplus von 0,21 Prozent auf 3996,32 Punkte. Für den TecDAX ging es um 0,29 Prozent auf 430,06 Zähler nach unten. Der EuroSTOXX 50 gewann 0,34 Prozent auf 2019,19 Punkte. In Paris und London ging es dagegen nach unten. Der Nikkei-Index notierte mit plus 23,04 Punkten oder 0,29

...
Sie sehen 48% der insgesamt 823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00