Wirtschaft

Finanzen Der Deutsche Aktienindex ist 30 Jahre alt – und setzt den Abwärtstrend der vergangenen Tage fort

Dax verliert auch am Geburtstag

Archivartikel

Frankfurt.Ein Geburtsgeschenk gibt es nicht, vom Feiern lassen sich Deutsche Börse-Chef Theodor Weimer, etliche Vorstände und Vertreter der Frankfurter Finanzgemeinde trotzdem nicht abhalten. Manfred Zaß, der den Namen des Geburtstagskindes kreierte, läutet gestern um 9 Uhr zur Feier des Tages die Börsenglocke und startet damit den Handel im Börsensaal, nach dem sich auch der Deutsche Aktienindex Dax

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00