Wirtschaft

Sparkassen Fondsanbieter der Finanzgruppe überweist Geld an seine Anteilseigner später / Summe geringer als im Vorjahr

DekaBank verschiebt Ausschüttung

Archivartikel

Frankfurt.Auch die DekaBank, Finanzdienstleister und Fondsanbieter der Sparkassengruppe, wird zunächst auf eine Ausschüttung einer Gewinnbeteiligung an die Sparkassen verzichten. Dies sei eine Redaktion auf die „massive“ Empfehlung der Europäischen Zentralbank (EZB) sagte Vorstandschef Georg Stocker am Dienstag bei Bilanz-Pressekonferenz in Frankfurt. Eigentlich wollte die DekaBank in diesen Tagen an

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema