Wirtschaft

Börse Scout 24, Puma und Essenslieferant steigen in MDax auf

Delivery Hero ersetzt Stada

Archivartikel

Frankfurt.Bei den wichtigen deutschen Aktienindizes kommt es im Juni nur in der zweiten und dritten Reihe zum Stühlerücken. Der Abschied des Pharmakonzerns Stada aus der Dax-Familie macht die Tür zum MDax für den Essenslieferanten Delivery Hero frei. Auch der Online-Marktplatzbetreiber Scout24 und der Sportartikelhersteller Puma rücken in den Index der mittelgroßen Werte vor, wie die Deutsche Börse am Dienstagabend in Frankfurt mitteilte. Weichen müssen dort Krones und Alstria Office.

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers steigt zudem in den Index der Technologiewerte TecDax auf. Die Aktien der Aumann AG wechseln die Branchenklassifizierung und werden künftig nicht mehr dem Technologie-Segment zugeordnet, hieß es zur Begründung. Änderungen gibt es auch im SDax, während im deutschen Leitindex Dax alles beim Alten bleibt.

Krones und Alstria steigen in den SDax ab. Neu hinzu kommen dort die Aktien der Deutsche-Bank-Tochter DWS sowie die Titel von HelloFresh und Aumann. Die Aktien der Diebold Nixdorf AG und der bet-at-home.com scheiden aus dem SDax aus. Die Änderungen erfolgen zum Montag, 18. Juni. Wichtig sind Veränderungen in den Indizes vor allem für Fonds, die die Indizes exakt nachbilden.