Wirtschaft

Studie Beschäftigte empfinden Berufswelt zunehmend als stressig / Unternehmen bemühen sich, dagegen zu steuern

"Der Druck hat zugenommen"

Archivartikel

Mannheim/Hamburg.Arbeitnehmer in Deutschland empfinden die Berufswelt einer Studie zufolge als immer stressiger. Vor allem die Privatwirtschaft ist für viele durch extremen Leistungsdruck geprägt. Das ergab eine gestern in Hamburg vorgestellte Befragung der Körber-Stiftung. "Der Druck auf den Einzelnen hat nach Ansicht aller Interviewten in der heutigen Arbeitswelt deutlich zugenommen", sagte der Leiter der

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00