Wirtschaft

Automobil Opel-Chef Lohscheller legt geforderten Sanierungsplan vor / Mitarbeiter müssen sich ab 2019 auf harte Einschnitte einstellen

Der Tag der Wahrheit naht

Archivartikel

Frankfurt/Rüsselsheim.Der erste Abgang nach der Übernahme von Opel durch den französischen Autokonzern PSA (Peugeot/Citroën) ist schon vollzogen. Marketing-Chefin Tina Müller, verantwortlich für die Werbe-Kampagne "Umparken im Kopf", hat ihr Büro in Rüsselsheim Ende September geräumt - auf eigenen Wunsch, wie es offiziell heißt. Aber wohl auch, weil sich die Zeiten bei Opel mit PSA ändern und die Herausforderungen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema