Wirtschaft

Aufsichtsrat Beteiligung soll "mindestens unter 50 Prozent sinken" / Auch Börsengang denkbar

Deutsche Bank gibt Postbank ab

Archivartikel

Frankfurt/bonn.Die Deutsche Bank trennt sich sieben Jahre nach ihrem Einstieg bei der Postbank von der Mehrheit des Bonner Instituts. Der Aufsichtsrat des Dax-Konzerns beschloss den Kurswechsel gestern in einer mehrstündigen Sondersitzung, wie das Geldhaus am Abend in Frankfurt mitteilte. Die Postbank werde "entkonsolidiert", hieß es in der Mitteilung der Bank. Damit hält sich das Institut die Art der

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00