Wirtschaft

Geldinstitute Hohe Strafen belasten Ergebnis / Veränderungen im Vorstand

Deutsche Bank schreibt rot

Archivartikel

Frankfurt.Die nicht endenden Rechtsstreitigkeiten sind weiter eine schwere Last für die Deutsche Bank. Mit einem Minus von 92 Millionen Euro - im Vorjahr plus 51 Millionen - verbuchte das Geldhaus zwischen Juni und September zum dritten Mal in der Amtszeit der Co-Vorstandschefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen einen Quartalsverlust. In den ersten neun Monaten waren es mit 1,25 Milliarden Euro fast 40

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2527 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00