Wirtschaft

Statistik Rekord bei Auslandsflügen: mehr als 80 Millionen Passagiere in 2014 / Mittelmeerländer sind beliebteste Reiseziele

Deutsche fliegen am liebsten südwärts

Archivartikel

Wiesbaden.81,6 Millionen Passagiere sind im vergangenen Jahr von deutschen Flughäfen ins Ausland gestartet. Das waren 3,4 Prozent mehr als 2013 und so viele wie noch nie zuvor. Mit diesem Rekord setzt sich ein Wachstumstrend fort, der bereits seit 2010 anhält. Das berichtete das Statistische Bundesamt anlässlich der Tourismusbörse ITB in Berlin.

Mit 60,9 Millionen steuerte die Mehrzahl der

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1149 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema