Wirtschaft

Deutsche greifen gern zu Kräutertee in Beuteln

Düsseldorf.Egal ob Kamille, Pfefferminz oder Fenchel: Die Deutschen lieben Kräutertee. Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen rangierte Kräutertee in der Beliebtheitsskala der Verbraucher 2017 klar vor Früchtetee und schwarzem Tee. Insgesamt seien im vergangenen Jahr neun Millionen Kilogramm Kräutertee verkauft worden, aber nur sieben Millionen Kilogramm Früchtetee und sechs Millionen Kilogramm schwarzer Tee, teilten die Marktforscher mit. Pro Kopf gaben die Deutschen im Lebensmitteleinzelhandel und in Drogeriemärkten 2017 Nielsen zufolge rund acht Euro für Tee aus. Das reichte für fünf Packungen. Bei der Zubereitung machen sie es sich gerne einfach und kaufen am liebsten Beutel. Rund 80 Prozent des Tees werden so konsumiert. dpa