Wirtschaft

Finanzen Private Haushalte steigern Vermögen auf Rekordwert / Zahl der Aktionäre auf den höchsten Stand seit zehn Jahren gestiegen

Deutsche horten 5 857 000 000 000 Euro

Archivartikel

Frankfurt.Die Menschen in Deutschland haben trotz der Zinsflaute in der Summe so viel auf der hohen Kante wie nie zuvor. Das Geldvermögen der privaten Haushalte stieg bis Ende 2017 gegenüber dem Vorjahr um knapp fünf Prozent auf den Rekordwert von 5857 Milliarden Euro, wie die Deutsche Bundesbank gestern mitteilte. Getrieben wurde die Entwicklung auch durch Kursgewinne an den Aktienmärkten.

Der

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00