Wirtschaft

Finanzen Privates Geldvermögen mit 6,6 Billionen Euro auf Rekordhoch / Experten warnen vor Giro- und Sparkonten / Aktienquote gering

Deutsche sparen wie die Weltmeister

Archivartikel

Frankfurt.Die Bundesbürger sparen weiter wie die Weltmeister und haben auch 2019 ihr Geldvermögen kräftig gesteigert. Weil sie aber immer noch den Großteil des Ersparten auf nicht oder nur sehr mager verzinsten Giro- und Sparkonten anlegen, verpassen sie auch viele Chancen. Einer Analyse der DZ Bank zufolge ist das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland 2019 zwar um rund 441 Milliarden auf

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema