Wirtschaft

Deutscher Export arbeitet sich langsam aus Corona-Tief

Archivartikel

Wiesbaden.Die Exporte aus Deutschland – wie hier auf dem Bild am Hamburger Hafen – haben trotz anhaltender Erholung das Vorkrisen-Niveau noch nicht erreicht. Die Ausfuhren legten im Oktober im Vergleich zum September um 0,8 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Mit einem Volumen von 112 Milliarden Euro lagen sie aber 6,5 Prozent unter dem Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vorkrisenmonat

...

Sie sehen 51% der insgesamt 777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema