Wirtschaft

Mannheimer Studie Verschärfte Corona-Maßnahmen belasten die deutschen Unternehmen bisher nicht zusätzlich

Dezember-Lockdown kein Killer

Mannheim.Die Corona-Krise hat die Gewinne der deutschen Unternehmen im vergangenen Jahr um 16,6 Prozent gedrückt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie an der Universität Mannheim. Bis zum Sommer 2020 mussten die Firmen, die unter dem ersten Lockdown sehr zu leiden hatten, noch Einbußen von 22 Prozent

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema