Wirtschaft

ZEW Präsident Wambach sieht chinesische Aktivitäten kritisch

„Diese Strategie ist sehr riskant“

Archivartikel

Mannheim/München.Deutschlands Unternehmen müssen nach Einschätzung des Ökonomen Achim Wambach keine Angst vor China haben – auch wenn die Pekinger Führung ihre Macht zur Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen nutzt. „Wenn wir feststellen, dass wir in einem kritischen Bereich ein echtes Problem mit chinesischen Wettbewerbern haben, können wir diesen regulieren, so wie der Telekommunikationsbereich reguliert

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2076 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema