Wirtschaft

Stellenabbau Das Heddesheimer Unternehmen Pfenning Logistics hat fast die Hälfte der Lagerarbeiter am Hauptsitz entlassen

"Dieser Sozialplan ist ein Witz"

Archivartikel

Heddesheim.1000 neue Arbeitsplätze wollte Pfenning schaffen, als das Logistik-Unternehmen seinen Hauptsitz von Viernheim nach Heddesheim verlegte und im September 2012 in Betrieb nahm. Doch statt des angekündigten Arbeitsplatzaufbaus machen nun Gerüchte von einem großen Stellenabbau die Runde. Bereits ein Jahr später - im September 2013 - strich das Unternehmen 64 Arbeitsplätze. Zum Teil wurden

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema