Wirtschaft

Banken Onlineportal der DKB über Stunden gestört

DKB-Kunden ohne Online-Zugang

Archivartikel

Berlin.Über viele Stunden hatten Kunden der Deutschen Kreditbank (DKB) am Montag keinen Online-Zugang zu ihren Konten. Auch die App für mobile Endgeräte war davon betroffen, sagte ein Sprecher. Der Internetauftritt war seit den Morgenstunden nur sehr eingeschränkt möglich. „Die aktuelle Störung betrifft allein die Kundenansicht (Maske) unseres Internetbankings“, schrieb die DKB auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Es gebe keinen externen Zugriff auf die Konten oder andere Sicherheitsrisiken. „Ein Sicherheitsrisiko besteht nicht“, hieß es bei Twitter. Transaktionen im Hintergrund, etwa Gehaltseingänge, liefen aber weiter. Kunden könnten auch weiter mit Karte bezahlen. Die DKB hat gut vier Millionen Privatkunden.