Wirtschaft

Europäische Zentralbank Anleihekäufe sollen Ende des Jahres auslaufen / Zinsen steigen frühestens im Sommer 2019

Draghi vertröstet Sparer

Archivartikel

Frankfurt.Mario Draghi mahnt immer wieder zu „Geduld und Beharrlichkeit“ – Geduld brauchen Sparer, die unter der Zinsflaute leiden, vorerst weiter. Zwar leitet die Europäischen Zentralbank (EZB) unter ihrem italienischen Präsidenten ein Ende der Geldflut ein. Die Notenbank will ihre milliardenschweren Anleihekäufe Ende 2018 beenden. Bis die Zinsen wieder steigen, dürfte es allerdings noch eine Weile

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema