Wirtschaft

Untersuchungsausschuss: Deutsche-Bank-Chef kritisiert Krisenmanagement der Regierung

Dramatische Rettung der HRE

Archivartikel

Hannes Koch

Berlin. Jovial und wichtig schreitet Deutsche-Bank-Vorstand Josef Ackermann den runden Saal ab, reicht den Mitgliedern des Untersuchungsausschusses die Hand, posiert dann für die Kameras. Als sei er nicht Zeuge, sondern Vorsitzender des Bundestagsgremiums, beginnt der Banker mit einer Erklärung. Und spart nicht mit Kritik an der Bundesregierung: Im vergangenen September

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00