Wirtschaft

Atos-Kliniken Heidelberg Heidelberger Atos-Klinik künftig unabhängiger durch Ausgliederung aus dem Median-Konzern / Wachstum durch Zukäufe

Drei Übernahmen bis Jahresende

Archivartikel

Heidelberg.Die Atos-Klinik, in der Region bekannt durch das Haus in Heidelberg, will noch im laufenden Jahr drei Kliniken übernehmen. "Wir verhandeln ganz intensiv und ein Abschluss ist bis Jahresende angestrebt", sagte Atos-Geschäftsführer Martin von Hummel dieser Zeitung.

Die drei Übernahmeziele liegen außerhalb der Region Rhein-Neckar. Konkret will Hummel nicht werden. "Wir wollen dort wachsen,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema