Wirtschaft

Gehälter: Trotz Milliardenverlust verdienen acht Spitzenmanager mit 58 Millionen Euro mehr als jede andere Bankenführung in Deutschland

Dresdner-Bank-Vorstände langen kräftig zu

Archivartikel

Rolf Obertreis

Frankfurt. Die mittlerweile zum größten Teil ausgeschiedenen acht Vorstandsmitglieder der Dresdner Bank haben im vergangenen Jahr mehr als kräftig zugelangt und ihre Vergütung von 27 Millionen auf insgesamt 58 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Gleichzeitig hat die Bank einen Verlust von 6,3 Milliarden Euro eingefahren, nachdem 2007 noch ein Gewinn von 410 Millionen Euro

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00