Wirtschaft

Energie Niedrigwasser der Flüsse verursacht höhere Transportkosten / Euro-Kurs wirkt sich aus / Händler erwarten für den Rest des Jahres stabile Entwicklung

Dürre macht Heizöl deutlich teurer

Archivartikel

Frankfurt.Nicht etwa die US-Sanktionen gegen das wichtige Öl-Land Iran, sondern die anhaltende Trockenheit in Deutschland hat den Preis für Heizöl zuletzt nach oben getrieben – und wird ihn möglicherweise weiter treiben. Grund: Die Tankschiffe auf den Flüssen können derzeit ihrer Kapazität nur zu 30 bis 40 Prozent ausnutzen, weil sie sonst zu schwer und der Tiefgang bei niedrigen Wasserständen zu groß

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2099 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema