Wirtschaft

Deutsche Post: Verbraucherschützer kritisieren Entgelte

Dunkle Briefe kosten mehr Porto

Archivartikel

Bonn/Kiel. Wer dunkle Standard-Briefumschläge per Post verschickt, muss dafür 90 statt 55 Cent Porto bezahlen. Der Grund für den Aufschlag sei, dass bunte Briefe maschinell nicht lesbar sind und per Hand sortiert werden müssen, erklärt Uwe Bensien, Sprecher der Deutschen Post in Bonn: "Der orange Strichcode, den wir auf die Umschläge drucken, hebt sich nicht genug ab." Wegen des höheren

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2272 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00