Wirtschaft

Finanzen

DZ Bank baut fast 500 Stellen ab

Archivartikel

Frankfurt.Die DZ Bank will angesichts steigender Kosten mittelfristig Hunderte Stellen abbauen. Zugleich will das Zentralinstitut der über 900 deutschen Volks- und Raiffeisenbanken die Ausgaben deutlich senken und die Erträge steigern, heißt es in einem Brief an die Mitarbeiter. Demnach sollen 485 Arbeitsplätze bis 2022 entfallen – von aktuell insgesamt 5500. Die Bank verzichtet aber bis Ende März 2024

...

Sie sehen 67% der insgesamt 601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00