Wirtschaft

Lebensmittel Größter deutscher Händler testet unterschiedliche Nährwert-Kennzeichnungen bei seinen Eigenmarken

Edeka prescht mit Logos vor

Archivartikel

Hamburg/Berlin.Ein „gesünderer“ Lebensmittel-Einkauf soll einfacher werden – mit einem neuen Logo für Zucker, Fett und Salz auf vielen Produkten. Noch ist offen, welches Siegel die Bundesregierung zur freiwilligen Nutzung auf Packungen empfiehlt – dazu läuft gerade eine offizielle Verbraucherbefragung. Doch nun preschen der größte Lebensmittelhändler Edeka und seine Discount-Kette Netto vor und starten einen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema