Wirtschaft

Eichbaum stoppt Abfüllung mit Flaggen-Kronkorken

Archivartikel

Mannheim.Was als nette, harmlose Werbe-Aktion gedacht war, ist für die Eichbaum-Brauerei in einer Marketing-Katastrophe geendet. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft hatte das Mannheimer Unternehmen Kronkorken mit den Flaggen der 32 teilnehmenden Nationen verziert – darunter auch die von Saudi-Arabien. Das Problem: Auf der Nationalfahne steht in arabischer Schrift das muslimische Glaubensbekenntnis.

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema