Wirtschaft

Handel Bei möglichem Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof sollen angeblich nur wenige Kaufhäuser geschlossen werden

Eigentümer wollen möglichst viele Filialen erhalten

Archivartikel

Berlin/New York.In den Verhandlungen über eine Fusion von Karstadt und Kaufhof stehen nur wenige Filialen zur Disposition. „Drei bis fünf Standorte würden bei einem Zusammengehen vermutlich geschlossen“, sagte eine mit den Verhandlungen vertraute Person. Beide Eigentümer seien daran interessiert, so viele Kaufhäuser wie möglich zu erhalten und profitabel zu machen. Kaufhof betreibt in Deutschland derzeit 96

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2250 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00