Wirtschaft

Rente Die Kapitallebensversicherung bietet sich an, um etwas fürs Alter zurückzulegen – das Finanzamt kassiert unterschiedlich

Eine Vorsorge, viele Steuern

Archivartikel

Berlin.Viele Sparer mit einer Kapitallebensversicherung sind unsicher, welche Steuern bei der Auszahlung – sei es einmalig oder in Form einer monatlichen Rente – fällig werden. Deren Höhe hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Wichtigster Punkt aber ist die Form des Vertrages. Denn das Finanzamt unterscheidet zwischen der privaten Lebensversicherung,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00