Wirtschaft

"Eiserne Lady" Neelie Kroes

Archivartikel

Sie zwang den Software-Giganten Microsoft in die Knie und trotzte einem europäischen Geflecht von Fahrstuhl- und Rolltreppen-Herstellern ein Rekordbußgeld von knapp einer Milliarde Euro ab: Neelie Kroes, 68, die liberale Niederländerin, die in Brüssel an der Spitze der Kartellbehörde steht und gleichzeitig über die Einhaltung der Wettbewerbsregeln wacht.

Schon früh trat die studierte

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1541 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema