Wirtschaft

Elektrisch und digital – Fahrradmesse zeigt Neuheiten

Archivartikel

Friedrichshafen.Fortbewegung in Städten, elektrische Antriebe sowie die Digitalisierung des Fahrrads – das sind laut dem Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) große Themen auf der diesjährigen internationalen Fahrradmesse Eurobike in Friedrichshafen. Damit spiegelten sie die wichtigen Themen der Branche wider, teilte ein ZIV-Sprecher vor der Messe mit, die am Mittwoch (4. September) beginnt. Mehr als 1400 Aussteller aus 60 Ländern präsentieren vier Tage lang ihre Neuheiten: vom Fahrradhelm, der medizinische Daten speichert, bis hin zu neuen Elektro-Lastenrädern. Das Bild zeigt ein solches mit faltbarem Korb, das von muli-cycles hergestellt wird. 

Zum Thema