Wirtschaft

Energie Karlsruher Konzern sichert sich 74-Prozent-Anteil vom Oldenburger Versorger EWE

EnBW übernimmt Gaslieferant VNG

Archivartikel

karlsruhe.Deutschlands drittgrößter Stromversorger Energie Baden-Württemberg (EnBW) baut mit der ostdeutschen VNG Verbundnetz Gas sein Gasgeschäft massiv aus. Das Karlsruher Unternehmen erwirbt den Anteil des Oldenburger Regionalversorgers EWE von 74,2 Prozent an der VNG und zieht sich im Gegenzug aus der EWE bis 2019 vollständig zurück.

EnBW-Chef Frank Mastiaux löscht damit einen seit Jahren

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00