Wirtschaft

Autozulieferer: 700 Mitarbeiter bekommen Kündigung

Entlassungen bei Karmann

Archivartikel

Osnabrück. Beim insolventen Autozulieferer Karmann werden bis Ende der Woche rund 700 Mitarbeiter die Kündigung erhalten. Das sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Gerhard Schrader. "Die Entlassungen müssen bis Monatsende zugestellt werden, damit sie wirksam sind", erklärte er. Insolvenzverwalter Ottmar Hermann hatte Mitte Oktober wegen der schlechten Auftragslage die Schließung

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00