Wirtschaft

Internet Google verteidigt Praxis bei privaten GMail-Konten

„Entwickler überprüft“

Archivartikel

Mountain View.Google hat die Praxis verteidigt, dass App-Entwickler die digitalen Postfächer beim Dienst GMail scannen können. Die Nutzer würden stets gefragt, ob sie einer App den Zugang zu ihrem Google-Mail-Konto gewähren wollen – und die Entwickler würden von dem Konzern geprüft, erklärte Google in einem Blogeintrag. Das „Wall Street Journal“ hatte berichtet, dass bei zwei US-Anbietern von E-Mail-Apps

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00