Wirtschaft

Innovationen: Krise bremst Ideengeber nicht aus

Erfinder weiter fleißig

Archivartikel

München. Auch in wirtschaftlich schwieriger Lage gehen den Erfindern und Firmen die Ideen nicht aus. Das belegen die neuesten Anmeldezahlen beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München. Wie Präsidentin Cornelia Rudloff-Schäffer gestern sagte, stieg 2008 die Anmeldezahl bei den Patenten um 2,3 Prozent auf 62 417. Die innovativsten Branchen waren erneut der Fahrzeug- und der

...

Sie sehen 45% der insgesamt 866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00