Wirtschaft

Verkehrstechnik Alstom will Zugsparte des Konkurrenten Bombardier übernehmen / Gewerkschaft warnt vor Einschnitten

„Erneut hohe Verunsicherung“

Archivartikel

Mannheim.Spekulationen gibt es schon länger, jetzt ist es offiziell: Alstom aus Frankreich will die Zugsparte des kanadischen Verkehrstechnik-Unternehmens Bombardier übernehmen. Eine Absichtserklärung ist unterzeichnet. Vorausgesetzt, die Kartellbehörden stimmen zu, soll die Übernahme im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossen sein.

Sollte es wirklich zu dem Geschäft kommen, hätte das eine große

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema