Wirtschaft

Erst Staatskredit, dann Billigtickets: FDP weist Condor zurecht

Berlin.Die FDP hat vor einer Zweckentfremdung des staatlichen Überbrückungskredits von 380 Millionen Euro für den Ferienflieger Condor gewarnt, nachdem das Unternehmen inzwischen Sonderangebote macht. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, sagte: „Kampfpreise und Marktgewinnungsstrategien mit Steuergeld zu machen, ist ein Unding.“ Condor soll angesichts der Insolvenz seines Mutterkonzerns Thomas Cook vom Bund und dem Land Hessen einen Überbrückungskredit von fast 400 Millionen Euro bekommen. Das Unternehmen verteidigte Sonderangebote für Einzeltickets, die laut Magazin „Der Spiegel“ für Unmut bei der Konkurrenz gesorgt haben sollen. Man habe die Zusage zu der Staatsbürgschaft nicht dafür genutzt, Dumpingpreise anzubieten. dpa (Bild: dpa)

Zum Thema