Wirtschaft

Abgasskandal Oberste Zivilrichter verhandeln Fall eines Skoda-Käufers / Entscheidung voraussichtlich erst 2019 / Ermittler dürfen VW-Akten auswerten

Erste Dieselklage erreicht Bundesgerichtshof

Archivartikel

Karlsruhe.Im Diesel-Abgasskandal erreicht die Klagewelle die obersten deutschen Zivilrichter am Bundesgerichtshof (BGH). Inzwischen ist dort die Klage eines Autokäufers zur Revision anhängig (Az.: VIII ZR 78/18). Verhandelt werde aller Voraussicht nach aber nicht mehr in diesem Jahr, sagte eine Gerichtssprecherin gestern.

Unterdessen wies das Bundesverfassungsgericht mehrere

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2828 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00