Wirtschaft

Agrar Brüsseler Kommission schützt Landwirte vor unlauteren Praktiken der Supermärkte / Mitgliedstaaten müssen kontrollieren

EU bändigt Handelsketten

Archivartikel

Brüssel.Frisches Obst und Gemüse, preiswerte Milch, hohe Qualität bei Fisch – der Verbraucher erwartet im Einzelhandel ein breites und gutes Angebot. Trotzdem kommen viele Landwirte und andere Hersteller nicht auf einen grünen Zweig. Nun greift die Brüsseler EU-Kommission ein und will für faire Bedingungen auf dem Markt sorgen. Und sie legt die großen Nahrungsmittelketten an die Leine. Hier die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema