Wirtschaft

Protektionismus Maßnahmen weltweit auf Höchststand

EU beklagt Handelsbarrieren

Archivartikel

Brüssel.Die EU beklagt eine Rekordzahl an internationalen Handelsbarrieren. Im vergangenen Jahr seien in Drittstaaten 45 neue Maßnahmen in Kraft getreten, teilte die EU-Kommission am Montag mit. Die Gesamtzahl ungerechtfertigter Handels- und Investitionshemmnisse belaufe sich damit auf 425, was einem neuen Rekordhoch entspreche. EU-Unternehmen entstünden dadurch Schäden in Milliardenhöhe.

Als

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1129 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00