Wirtschaft

Mobilfunk: Auch Gespräche sollen billiger werden

EU deckelt Tarif für Auslands-SMS

Archivartikel

Brüssel. Rechtzeitig zur nächsten Urlaubssaison drückt Brüssel erneut die Preise für Kurznachrichten (SMS) aus dem Ausland. Deutsche Touristen zahlen dann nur noch elf Cent für eine Mitteilung an die Lieben daheim, bisher sind es 29 Cent. Die Neuregelung wird am 1. Juli in Kraft treten. Gleichzeitig wird eine neue Preissenkungsrunde für Telefonate vom Handy aus eingeläutet. Heute kostet ein

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00