Wirtschaft

Steuern

EU kippt Hilfe für notleidende Firmen

Archivartikel

Brüssel.Auf Druck aus Brüssel darf Deutschland Unternehmen bei der Firmensanierung nicht länger Steuervergünstigungen einräumen. Deutschland muss die "Sanierungsklausel" ändern und von Investoren Geld zurückfordern, entschied die EU-Kommission gestern in Brüssel. Künftig darf der deutsche Fiskus bei Firmenkäufen nicht mehr unbegrenzt Verluste steuermindernd anrechnen.

Damit kippten die

...
Sie sehen 50% der insgesamt 766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00