Wirtschaft

Gebrauchtwagen Geschönte Laufleistungen sollen mit Hilfe von Datenbanken rascher erkannt werden

EU-Parlament nimmt Kampf mit Tachotricksern auf

Archivartikel

Straßburg.Das EU-Parlament will europaweit gegen geschönte Kilometerstände bei Gebrauchtwagen vorgehen. Die gefahrenen Kilometer von Autos sollten bei jedem Werkstattbesuch in Datenbanken erfasst werden, heißt es in einem verabschiedeten Bericht. So sollen Unregelmäßigkeiten auffallen. Die Datenbanken müssten grenzüberschreitend zugänglich sein. Außerdem müssten alle EU-Staaten manipulierte Angaben als

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00