Wirtschaft

Wettbewerb Brüssel prüft weiter Vorwürfe gegen Sigma-Aldrich im Zusammenhang mit Übernahme

EU sieht Merck entlastet

Archivartikel

Darmstadt.Die Übernahme des Laborzulieferers Sigma-Aldrich im Jahr 2015 durch den Dax-Konzern Merck beschäftigt weiter die EU-Kommission. Wie Merck am Mittwoch in Darmstadt mitteilte, werden zwar die gegen den Darmstädter Pharmakonzern bisher erhobenen Vorwürfe nicht mehr verfolgt, doch bleiben die Anschuldigungen gegen Sigma-Aldrich Gegenstand der Prüfung. Merck sei aber zuversichtlich, „dass dieses

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00