Wirtschaft

Außenhandel Großteil deutscher Exporte geht in Nachbarstaaten

EU wichtigster Abnehmer

Archivartikel

Wiesbaden.Die EU-Staaten bleiben unangefochten Deutschlands wichtigste Handelspartner. Im Jahr 2017 exportierten deutsche Unternehmen Waren im Gesamtwert von 749,7 Milliarden Euro in die anderen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von gestern 58,6 Prozent der gesamten Ausfuhren und damit exakt der gleiche Anteil wie ein Jahr zuvor. Allerdings

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00