Wirtschaft

Währung Finanzminister unternehmen neuen Anlauf zur Reform des gemeinsamen Rettungsschirms ESM

Eurozone ringt um Krisenschutz

Archivartikel

Brüssel/Washington.Mitten in der Corona-Rezession haben die Eurostaaten am Montag versucht, wichtige Reformen zum besseren Schutz vor künftigen Finanzkrisen unter Dach und Fach zu bekommen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz zeigte sich zuversichtlich, dass die lange geplante Stärkung des Eurorettungsschirms ESM jetzt gelingen könnte. Das lange skeptische Italien signalisierte Unterstützung.

Eine Einigung

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3505 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema